Hyper-V in virtueller Maschine aktivieren

Im ersten Moment fragt man sich natürlich, warum in einem bereits virtualisierten System erneut Hyper-V aktiviert werden sollte!? Aber stellen Sie sich vor, sie haben einen physischen Server für Ihre Tests auf dem Hyper-V läuft und Sie möchten zu Testzwecken einen Hyper-V Cluster aufbauen. Oder Sie möchten bestimmte Szenarien in einer Umgebung mit einer Vielzahl von Hyper-V Hosts nachstellen. In solchen Szenarien ist es sehr hilfreich Hyper-V in einer VM aktivieren zu können.

Wichtig: die folgenden Schritte sind von Microsoft nicht supported und deshalb nur zu Testzwecken geeignet! Auch lassen sich natürlich die in dem virtuellen Hyper-V System angelegten VMs nicht starten, da der virtuelle Server in dem Hyper-V aktiviert wird keinen Zugriff auf die Virtualisierungsfeatures des physischen Prozessors hat. Ansonsten können aber die wichtigsten Hyper-V Funktionen getestet werden. Auch ein Hyper-V Cluster kann so zu Testzwecken aufgebaut werden.

Der Versuch die Hyper-V Rolle in einer unter Hyper-V betriebenen VM im Servermanager zu aktivieren schlägt mit folgender Fehlermeldung fehl:

092615_1917_HyperVinVir1

Die Hyper-V Managementtools lassen sich allerdings in der Liste der Features erfolgreich auswählen und installieren:

092615_1917_HyperVinVir2

 

Die Installation von Hyper-V muss über die Powershell erfolgen – geben Sie folgendes in einem PowerShell Fenster ein:

Enable-WindowsOptionalFeature –Online -FeatureName Microsoft-Hyper-V –All

092615_1917_HyperVinVir3

Hyper-V wir nun in der VM aktiviert (der Hyper-V Manager wurde bereits wie zuvor beschrieben über den Server Manager installiert):

092615_1917_HyperVinVir4

Abschließend ist ein Neustart des virtuellen Servers erforderlich:

092615_1917_HyperVinVir5

 

Nach dem Neustart des virtuellen Windows Servers können dort über den Hyper-V Manager VMs angelegt werden:

092615_1917_HyperVinVir6

 

Wie bereits eingangs erwähnt lassen sich diese VMs in der VM nicht starten. Bei dem Versuch dies doch zu tun erscheint die folgende Fehlermeldung:

092615_1917_HyperVinVir7

2017-06-04T12:06:28+00:0026. September 2015|Kategorien: Hyper-V, Windows Server, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2016|

Über den Autor:

Ich bin freiberuflicher Trainer und IT-Berater. Als Microsoft Certified Trainer und Microsoft Senior PreSales Consultant liegt der Schwerpunkt meiner Arbeit auf Client- und Serverbetriebssystemen aus dem Hause Microsoft. In dieser Eigenschaft arbeite ich für Microsoft selbst, aber auch für andere Unternehmen wie beispielsweise Fujitsu oder Lenovo sowie viele namhafte Microsoft Partnerunternehmen.