Der Blog

Liebe Mitglieder der Facebook Gruppe ManfredundSven

2017-08-14T09:47:08+00:0014. August 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: |

ihr habt sicher den Beitrag von Sven Langenfeld gelesen, dass wir uns in Zukunft mit unseren Aktivitäten bezüglich News zu neuen Technologien und Veranstaltungen des Windows Server Kompetenz Clubs auf LinkedIn als Plattform fokussieren werden. Ich habe seit dieser Ankündigung sehr viele Rückmeldungen bekommen: "Warum noch eine neue Plattform? Es gibt doch bereits Xing, Facebook [...]

Windows Server Software Defined Partner Lösungen

2017-08-02T10:16:44+00:002. August 2017|Kategorien: Allgemein, S2D, Storage Spaces Direct, Windows Server 2016, WSSD|Tags: , , |

Microsoft hat eine neue Website zu Windows Server Software Defined (WSSD) Partner Lösungen veröffentlicht. Auf der Seite http://www.microsoft.com/WSSD finden sich nicht nur Informationen zum WSSD Programm selbst, sondern auch zu den Zertifizierten Lösungen der jeweiligen Hersteller. Aktuell sind dort die Hersteller DataON, Fujitsu, Lenovo, QCT und Supermicro gelistet – weitere werden sicher folgen. Zum Thema [...]

Windows Server 2016 Datacenter Automatic Virtual Machine Activation (AVMA)

2017-08-23T11:37:12+00:0014. Juni 2017|Kategorien: Windows Server 2016|Tags: , , , |

Es ist sicher bekannt, dass eine Windows Server Lizenz immer nur einem physischen Server zugeordnet werden darf und nie einer virtuellen Maschine (VM). Je nachdem welche Windows Server Edition dem physischen Server als Lizenz zugeordnet wurde ergibt sich daraus eine bestimmte Anzahl von virtuellen Windows Server Nutzungsrechten. Jeder dieser virtuellen Windows Server erfordert einen Produkt [...]

Windows Server auf Servern mit ARM CPU

2017-03-08T22:45:33+00:008. März 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , |

Heute wurde im Rahmen des Open Compute Project Summit 2017 in Santa Clara von zwei Unternehmen, unabhängig voneinander, die Kooperation mit Microsoft angekündigt. Dabei geht es um den Einsatz von Windows Server auf ARM basierenden Systemen zur Optimierung von Cloud Workloads. Bei den beiden Unternehmen handelt es sich um Cavium und Qualcom. Cavium stellt im Rahmen des [...]

Windows Server 2016 – Azure Integration

2016-10-31T22:44:50+00:0031. Oktober 2016|Kategorien: Allgemein|

Server Management Tools Windows Server 2016 kann über die bekannten Tools wie Server Manager, Hyper-V Manager, Failover Cluster Manager sowie über die PowerShell verwaltet werden. Zusätzliche und erweiterte Verwaltungsoptionen stehen z.B. durch den System Center 2016 Virtual Machine Manager zur Verfügung. Neu sind die Server Management Tools welche eine im Microsoft Azure Rechenzentrum bereitgestellte, Web-basierende [...]

Windows Server 2016 Essentials

2016-10-31T22:04:08+00:0031. Oktober 2016|Kategorien: Windows Server 2016|Tags: , |

Die erste Version von Essentials kam mit dem Windows Small Business Server 2011 Essentials auf den Markt. Mit Windows Server 2012 gab es dann den Windows Server 2012 Essentials. Beginnend mit Windows Server 2012 R2 gab es neben der Essentials Edition zusätzlich die Option die Essentials Rolle in Windows Server 2012 R2 Standard oder Datacenter [...]

Windows Server 2016 – Identitäts- und Zugriffsverwaltung

2016-10-31T19:10:38+00:0031. Oktober 2016|Kategorien: Windows Server 2016|Tags: , , , , |

Active Directory Certificate Services Die Active Directory Certificate Services (AD CS) in Windows Server 2016 bieten erweiterte Unterstützung für die Bestätigung von TPM Schlüsseln. Es können jetzt so genannte Smart Card Key Storage Provider für eine erhöhte Sicherheit genutzt werden. Active Directory Domain Services Active Directory Domain Services (ADDS) in Windows Server 2016 ermöglichen ein [...]

Windows Server 2016 – Sicherheit

2016-10-31T16:25:50+00:0031. Oktober 2016|Kategorien: Windows Server 2016|Tags: , , , , , , , , |

Just Enough Administration (JEA) Just Enough Administration in Windows Server 2016 vereinfacht das Delegieren von Aufgaben und Berechtigungen über die PowerShell. So können beim Delegieren von Aufgaben in der PowerShell Berechtigungsebenen für Administratoren festgelegt werden. Zusätzlich lassen sich Zeiträume definieren um die Nutzung dieser erweiterten Rechte zeitlich zu limitieren. Shielded Virtual Machines Windows Server 2016 [...]

Windows Server 2016 – Networking

2016-10-31T16:26:55+00:0031. Oktober 2016|Kategorien: Windows Server 2016|Tags: , , , |

Software-defined Networking Der Netzwerk Traffic in Windows Server 2016 kann zu bestehenden oder neuen virtuellen Maschinen gespiegelt oder geroutet werden. Zusammen mit der Distributed-Firewall und Netzwerk-Sicherheitsgruppen ermöglicht dies eine dynamische und sichere Segmentierung der Workloads im Netzwerk mit vergleichbaren Möglichkeiten wie unter Microsoft Azure. Mit diesen neuen Funktionalitäten kann mit Windows Server 2016 ein Software-defined [...]

Windows Server 2016 – Failover Clustering

2016-10-31T13:48:32+00:0031. Oktober 2016|Kategorien: Windows Server 2016|Tags: , , |

Cluster Operating System Rolling Upgrade Durch Cluster Operating System Rolling Upgrade ist es nun möglich das Betriebssystem eines Clusterknotens von Windows Server 2012 R2 auf Windows Server 2016 zu aktualisieren ohne den Knoten aus dem Cluster nehmen zu müssen. Auch vorhandene Hyper-V oder Scale-Out Fileserver Workloads müssen nicht beendet werden. Bei Migrationen von Clusterumgebungen auf [...]